Kalender Natur 2016

Das Kalender-Archiv

Kalender haben seit 2003 eine große Bedeutung in meiner fotografischen Aktivität. Es begann mit handgefertigten Kalendern mit Originalabzügen in Kleinserie, seit 2005 werden die Kalender am Computer entworfen und im Digitaldruck hergestellt.
Die dabei im Digitaldruck erzielbare Qualität ist mittlerweile hervorragend.
Durch den Wegfall der Handarbeit können die Kalender außerdem
in beliebiger Stückzahl hergestellt werden.

Im Rückblick sind hier sämtliche Kalender seit 2007 zu sehen.
Für das Jahr 2007 veröffentlichte ich auf Grund der damals laufenden Provence-Fotoausstellung im Bürgerhaus Süd/Herten zwei thematisch verschiedene Provence-Kalender.
Für 2008 erschien ein Naturkalender mit dem Hauptthema Bäume, 2009 kehrte ich zum Provence-Thema zurück.
Für 2010 war der Kalender “Küstenträume” erhältlich, der die wunderschöne Landschaft rund um die Insel Langeoog beschrieb.

Für 2011 erschien mein erster Naturkalender ohne speziellen Bezug, der den Grundstein zu einer Serie legte, die 2012 fortgesetzt wurde. Die Naturkalender präsentieren eine jeweils harmonisch und fein abgestimmte Mischung von Naturimpressionen: Landschaft, Blüten, Makrofotografie, passend ausgewählt zur Jahreszeit.
2013 erschien ein Provence-Kalender, 2014 fand die Serie der Naturkalender ihre Fortsetzung und für 2015 war der Landschaftskalender “La Mer” erhältlich: “Der Himmel, die Erde und das Meer.”
Für 2016 und 2017 erschienen Natur-Fotokalender ohne speziellen thematischen Bezug.
Den aktuell erhältlichen Kalender für 2017 können Sie in dessen eigener Rubrik betrachten.

Um die Kalender im Detail betrachten zu können, wählen Sie sie oben links oder unten auf dieser Seite aus.
Die im Archiv gezeigten Kalender sind leider nicht mehr erhältlich,
die Bilder können jedoch weiterhin bestellt werden.

Wolke-Bazooka vom Breesenhof

Wolke-Bazooka vom Breesenhof

Nach Blackys Tod 2008 suchten wir keinen
Nachfolger - aber wir fanden sie, bzw. sie fand uns:
Bazooka.
Noch voller Trauer reisten wir im Sommer 2008 in den Schwarzwald, wo wir noch ein Jahr zuvor mit Blacky waren. Wir suchten nicht nach einem neuen Hund, aber Bazooka, geboren am 2.4.2008, saß mit ihren Geschwistern am Zaun und reckte uns ihre überdimensionale Babypfote entgegen.
Ihr bestimmter Blick sagte alles. Noch heute schaut sie das, was sie unbedingt haben möchte, einfach unbeirrt an. Dabei muss man auch mal nein sagen können - damals ging das aber nicht, sie musste zu uns.

Bazooka, reinrassige Landseer- Hündin, wurde durch sehr viel Glück unsere neue Begleiterin. Drei Wochen gingen wir in ihrer Kinderstube, einem 10-köpfigen Rudel aus großen und kleinen Landseern, ein und aus. Eine goldene Zeit, noch bevor sie zu uns zog. Wir tauften sie um in Wolke, nach ihrer sympathi-

Wölkchen mit Papa

schen Namenscousine Wolke Hegenbarth (Schauspielerin, die bis heute nichts von ihrer Patenschaft weiß - ich arbeite aber dran).
Aus den weit über 1000 Wolke-Bildern habe ich hier eine Galerie zusammengestellt, die Wolkes Leben in den wichtigsten Stationen revuepassieren läßt - von den ersten Welpenbildern bis zum heutigen, ca. 60kg schweren, temperamentvollen Hunde- mädchen.

Wölkchen mit Mama

Sehr bemerkenswert war von Anfang an die Betreuung durch die Züchterin Susanne Rotner.
Ihre Website eröffnet Einblicke in ihre Arbeit mit Landseern und deren Aufzucht (Link: siehe Kontakt & Info). Wolkes Familie wird dort mit allen Details präsentiert.

Wo ein Wille ist, da ist ein Landseer nicht weit. Diese agilen, temperamentvollen und überaus schwimmfähigen Hunde aus Neufundland haben ihren eigenen Kopf, ihren Willen und ihre (auch mentale) Durchsetzungskraft. Es sind keine Plüsch- Marionetten, die so ohne weiteres immer alles vom Menschen annehmen. Mit Gegenvorschlägen, eigenen Konzepten und Ideen ist jederzeit zu rechnen.
Wolke ist ein wunderbarer, liebevoller, kuschliger Begleithund, der uns im positiven Sinne permanent herausfordert - damit auch wir an uns arbeiten und nicht immer nur unsere Machtposition ausspielen, ohne zu reflektieren und nachzudenken.
Wir sind ein Team, und Wolke ist eine Gefährtin, die jedem zu wünschen ist, weil sie uns nur allzu oft selber therapiert.

Wolke in Neßmersiel

Wolke am 9.4.2009 in Neßmersiel/Nordsee (53 Wochen alt)

Hier geht’s zur Wolken-Galerie:
Um die Galerie zu betrachten, klicken Sie einfach auf das erste oder ein beliebiges anderes Bild. Sie können an jeder beliebigen Stelle ein- und auch wieder aussteigen.

Bazooka und ihre Geschwister

Kleine Maus

Der bestimmte Blick

Nicht von Steiff...

Erster Spaziergang

Ankuscheln beim Bürsten

Hier fühl' ich mich wohl

Erster Ausflug

Erschöpft...

Gruppenbild mit zwei Damen

Pause

Geborgen

Wegen Überfüllung geschlossen

Wolkes Eltern

Die großen Schwestern

Die ganze Familie

Ein junges Mädchen

Besuch beim großen Bruder

In der Schule

Mit Freundin Gerda

Wassertest

Aufmerksame Beobachterin

Schon auf Augenhöhe

Sitzen und gucken

Und immer wieder die Couch...

Schon mehr als Augenhöhe

Winterportrait

Toben im Schnee

Jetzt aber...

Die Kleine ganz groß

Und - sitz!

Vom Schnee ins Watt

Vollgas

Den krieg' ich noch!

Hab' ihn!

Nach dem Spiel

Feines Stöckchen

Nachdenklich

Wieder vereint

Im Garten

Mit Vollgas zum Ball

Krieg' ich's nochmal?

Große Wolke

Kurz mal Kuscheln

Mit Freundin Elsa

Wölkchen ist jetzt groß

Gleichstand

Die Prinzessin schläft

Gemeinsam voran

Winterschlaf

Heiligabend 2009

Winterwanderung

Aufmerksam

2. Geburtstag

Voller Energie

Wasserspiele

Große Damen

Landseertag Bernau 2010

Große Damen II

Rosenmädel

In kühlen Bächen

Wolke und Julie

Schwarz-Weißer Engel

Wolke und Casper

3. Geburtstag

Badespaß

Auf Mäusejagd

Ferienspaß

La Belle

Im Hundefreibad

Landseer und Wasser

Auf der Baustelle

Schwarz-Weißer Engel II

Leben auf großem Fuß

[Home] [Über mich] [Bildtechnik] [Das besondere Bild] [Galerie] [Kalender 2017] [Kalender-Archiv] [Ausstellungen] [Tierfotografie] [Blacky] [Wolke] [Hundegalerie 2012] [Hochzeiten] [Kontakt & Info]